Wernigerode: die bunte Stadt am Harz

Mittelpunkt der historischen Kulisse: der Marktplatz mit dem Rathaus, daneben das Travel Charme Gothisches Haus. Bild: Philipp Weber.
Mittelpunkt der historischen Kulisse: der Marktplatz mit dem Rathaus, daneben das Travel Charme Gothisches Haus. Bild: Philipp Weber.
Schloss Wernigerode: Die erste Burganlage wurde zu Beginn des 12. Jahrhunderts über der Stadt Wernigerode errichtet. Bild: Philipp Weber.
Schloss Wernigerode: Die erste Burganlage wurde zu Beginn des 12. Jahrhunderts über der Stadt Wernigerode errichtet. Bild: Philipp Weber.
Unser Tipp: Nachtwächterrundgang durch die Altstadt mit Geschichte und Geschichten aus alter Zeit. Bild: Philipp Weber.
Unser Tipp: Nachtwächterrundgang durch die Altstadt mit Geschichte und Geschichten aus alter Zeit. Bild: Philipp Weber.

Die fast tausendjährige "bunte Stadt am Harz" (Hermann Löns, 1907) ist reich an vielen gut erhaltenen Kunst- und Kulturdenkmälern.

 

In der autofreien Innenstadt reihen sich liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser aus vier Jahrhunderten aneinander. Der zentrale Punkt ist der Marktplatz mit dem Rathaus, welches schon 1277 als sogenanntes "Spelhus" erwähnt wurde.

 

Entdecken Sie das "Kleinste Haus der Stadt", das "Schiefe Haus" oder das "Krummelsche Haus", um nur einige Baudenkmäler zu nennen. Über der Stadt liegt das malerische Schloss, welches auch "Neuschwanstein des Harzes" genannt wird.

 

Wernigerode ist Ausgangspunkt der Harzer Schmalspurbahnen. Von hier können Sie mit den historischen Dampfrössern der Harzquerbahn bis auf den Brocken (1.142 m) fahren oder bis nach Nordhausen; lassen Sie sich auf der Fahrt von der Natur und der Tierwelt verzaubern.

 

Einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Kürze:
  

  • Berühmte Altstadt mit großem Marktplatz
  • Rathaus, Unikat mittelalterlicher Fachwerkskunst
  • Oberpfarrkirchwinkel hinter dem Rathaus: eines der schönsten Häuser der Stadt
  • Ehemalige Teichmühle: "Schiefes Haus", da das Wasser des Mühlgrabens die Grundmauern des Hauses teilweise unterspülte
  • Kleinstes Haus der Stadt: auf 4,2 m Höhe und 2,95 m Breite ergibt sich ein Wohnfläche von immerhin 8 qm
  • Breite Straße, Haus Nr. 72: einmalige Holzarchitektur in Europa, Formenreichtum des Barocks mit vielen Verzierungen
  • Erhaben über der Stadt gelegen, das malerische Feudalschloss, das "Neuschwanstein des Harzes"

 

Unser Tipp: Rundgang mit dem Nachtwächter durch die Altstadt - Geschichte und Geschichten aus längst vergangenen Zeiten.

 

Travel Charme Gothisches Haus - unser Hotel Wernigerode

   

 

Bildergalerie Wernigerode

Wernigerode am Harz

Alle Bilder der Bildergalerie Wernigerode mit freundlicher Genehmigung von Phlipp Weber / Cagefish.

Jetzt Buchen



Buchung mit Kindern?
Anmelden Club/Webcard
Folge uns auf FacebookFolge uns auf TwitterTravel Charme NewsletterTravel Charme bei Google+