Kleinwalsertal im Sommer: Ferien im Tal der Sinne

Bergwandern im Kleinwalsertal. Foto: Alexander Rochau.
Bergwandern im Kleinwalsertal. Foto: Alexander Rochau.
Enduro Kleinwalsertal - das Mountainbikeressort. Foto Hans Wiesenhofer.
Enduro Kleinwalsertal - das Mountainbikeressort. Foto Hans Wiesenhofer.

Überquert man die Walserschanze, die die deutsch-österreichische Landesgrenze darstellt, eröffnet sich dem Urlauber der Blick über eines der schönsten Hochgebirgstäler der Alpen.

 

Das nur von Deutschland aus erreichbare österreichische Kleinwalsertal mit seinen vier Orten Riezlern, Hirschegg, Mittelberg und Baad liegt auf einer Höhe zwischen 1086 m - 2536 m und verspricht Urlaubsgenuss für jeden Geschmack.

Wandern: Die Bergwelt des Kleinwalsertals bietet ein Wanderwegenetz von über 150 km in drei Klimazonen und einer Höhenlage von knapp 1000 bis 2536 m Höhe - ob Spazierwege, leichte Wanderungen, Klettertouren, Tages- oder Mehrtagestouren.

Wellness für Mountainbiker, die es lieben ihre Stollenreifen in Singletrails zu krallen. Bevor man die Abfahrt antritt, heißt es aber erst mal schwitzen.

Klettern: Praktisch und erlebnisreich unterrichten die erfahrenen Bergführer im Naturklettergarten der Bergschule Kleinwalsertal das richtige Verhalten am Fels.
  

  • 150 km Wanderwege in drei Höhenlagen
  • Geführte Touren: Berg- und Themenwanderungen, Nordic Walking, Mountainbike
  • 8 ausgewiesene Mountainbike-Touren und Bikepark
  • Großes Kinderprogramm in den Sommer- und Herbstferien
  • Ausritter und Pferdekutschfahrten
  • Dorffeste, Platzkonzerte, Heimatabende, Alpabtrieb...
 

Wandern und Klettern im Kleinwalsertal.


Mountainbike - Action im Kleinwalsertal

 

Einbindung der Videos mit freundlicher Genehmigung von Kleinwalsertal Tourismus - http://www.kleinwalsertal.com/ 

 

  

  

Jetzt Buchen



Buchung mit Kindern?
Anmelden Club/Webcard
Folge uns auf FacebookFolge uns auf TwitterTravel Charme NewsletterTravel Charme bei Google+