Entspannung an der Ostsee: Erholung in den Ostseebädern

Wer Entspannung sucht, ist an der Ostseeküste richtig.

Wer Entspannung an der Ostsee sucht, findet dazu zahlreiche Möglichkeiten. Die Ostseeküste mit ihren herrlichen Badeorten ist ideal für einen Kurzurlaub mit Wellness oder einen längeren Aufenthalt zum Baden und Relaxen. Aktive Menschen können sich beim Wandern, Radfahren oder Wassersport erholen. Die Küstenorte und Inseln bieten sich für Ausflüge an, die Abwechslung in den Urlaub bringen. Als Unterkünfte bietet sich eine breite Palette an, die von der einfachen Pension bis zum Luxushotel reicht.

Entspannung an der Ostsee im Wellnesshotel

Jedes größere Ostseebad verfügt über eine Auswahl an Wellnesshotels, die allen Ansprüchen gerecht werden. Hier kann der Gast neben der gesunden Seeluft auch Massagen, Körperpackungen, Peelings und Kosmetikbehandlungen genießen. Sauna, Dampfbad und Solarium gehören zum Standard dieser Hotels, die oft sogar über ein Hallenbad verfügen. Auf dem Programm stehen häufig Entspannungskurse wie Yoga oder Meditation, denn ein Wellnessurlaub soll das geistige und körperliche Wohlbefinden steigern. Die Ernährung wird ebenfalls mit einbezogen, und es stehen leichte Speisen auf dem Plan.

Strandurlaub an der Ostsee in Schleswig-Holstein

An der Küste Schleswig-Holsteins reihen sich von Flensburg bis nach Lübeck die schönsten Badeorte aneinander. Hoch im Norden zieht Eckernförde die Erholungssuchenden mit seinem schönen Sandstrand an. Relaxen kann man dort auch im subtropischen Badeparadies Aqua Tropicana. Entspannung an der Ostsee finden Urlauber in der Lübecker Bucht. Die Ostseebäder Scharbeutz und Timmendorfer Strand sind berühmt für ihren feinen Sandstrand. Wer am besten beim Golfspielen abschalten kann, hat die Wahl zwischen zehn schönen Golfplätzen in der Region.

Mecklenburg-Vorpommerns Strände bieten Entspannung an der Ostsee

Die Strände Mecklenburg-Vorpommerns laden zu einem erholsamen Urlaub ein. Attraktive Badeorte wie Warnemünde und Kühlungsborn punkten mit ihren eleganten Promenaden und komfortablen Hotels. Aktive Urlauber können wandern, reiten, surfen oder angeln. Wer es lieber ruhig angeht, kann im Strandkorb ein Buch lesen oder den Surfern zuschauen. Die schöne Insel Rügen mit den berühmten Kreidefelsen zählt natürlich zu den attraktiven Zielen in Mecklenburg-Vorpommern. Entspannung an der Ostsee findet man hier unter anderem in den Badeorten Binz und Sellin.

Hotels an der Ostsee

Jetzt Buchen



Buchung mit Kindern?
Anmelden Club/Webcard
Folge uns auf FacebookFolge uns auf TwitterTravel Charme NewsletterTravel Charme bei Google+