Der Rasende Roland von Putbus nach Göhren

Das Jagdschloss, der höchste Haltepunkt des Rasenden Roland auf der Insel Rügen.

Eine Fahrt mit dem rasenden Roland gehört für die meisten Rügen-Urlauber zum Pflichtprogramm dazu.

Auf einer Strecke von 24,1 Kilometern wird auch heute noch mit historischen Dampflokomotiven und Waggons, die teilweise fast 100 Jahre alt sind, ein regulärer Betrieb aufrecht erhalten.

Im Unterschied zur Normalspur der Deutschen Bahn fährt der als "Rasende Roland" bezeichnete Zug auf Gleisen mit einer Spurweite von nur 750 Millimetern.

Die dampfbetriebene Schmalspurbahn ist eine Hauptattraktion der Insel und verbindet Putbus über Binz, Sellin und Baabe mit Göhren.

Der Rasende Roland auf Rügen.
Der Rasende Roland auf Rügen. Bild: Holger Raukuttis

Jetzt Buchen



Buchung mit Kindern?
Anmelden Club/Webcard
Folge uns auf FacebookFolge uns auf TwitterTravel Charme NewsletterTravel Charme bei Google+