Kunst & Kultur auf Rügen

Jagdschloss Granitz um 1905.
Jagdschloss Granitz um 1905.
Jagdschloss Granitz zwsichen Sellin und Binz: Geschichte...
Jagdschloss Granitz zwsichen Sellin und Binz: Geschichte...
154 Stufen den Turm hinauf...
154 Stufen den Turm hinauf...
...und dann ein atemberaubender Ausblick. Fotos (3): Andreas Steinhoff.
...und dann ein atemberaubender Ausblick. Fotos (3): Andreas Steinhoff.
Neben Museen sind auch Kunst-Handwerk und Galerien zu entdecken.
Neben Museen sind auch Kunst-Handwerk und Galerien zu entdecken.
Mönchguter Museen, z.B. hier in Göhren.
Mönchguter Museen, z.B. hier in Göhren.

Ernst-Moritz-Arndt-Museum Garz

Das im Süden der Insel gelegene Garz ist die älteste und für drei Jh. auch die einzige Stadt Rügens. Hier findet man das älteste Rügener Heimatmuseum.

 

  

Kreidemuseum Gummanz, Kreide-Freilichtmuseum

Weithin sichtbar sind die auf Rügens Halbinsel Jasmund gelegenen Kreidebrüche Zeugnisse einer über 200 Jahre währenden Gewinnung und Nutzung des "weißen Goldes". Das Freilichtmuseum informiert über Geologie, den historischen Kreideabbau und die Verarbeitung der Kreide.

 

  

Kreide- und Naturlehrpfad

Ein informativer Lehrpfad führt über etwa 1,5 km zum "Kleinen Königsstuhl", der einen weiten Blick über Jasmund, die Bodden und weite Landschaften Rügens gestattet.

 

  

Mönchguter Museen

Bei einem Besuch der Mönchguter Museen erleben Sie eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit Rügens und lernen das Leben und die Traditionen der Fischer und Bauern in alter Zeit kennen: Heimatmuseum, Museumshof, Rookhus, Museumsschiff "Luise" oder das liebevoll restaurierte Pfarrwitwenhaus gewähren einen Blick in das "alte Rügen".

 

Bernsteinmuseum Sellin

Am Fuße der prächtigen Wilhelmstraße in Sellin lädt das einzige Bernsteinmuseum Rügens zum Besuch ein. Spazieren Sie im kleinsten Museum der Insel 70 Millionen Jahre zurück in die Vergangenheit, in die Zeit, als die "Goldenen Tränen der Ostsee" - der Bernstein - entstanden.

 

  

Fürstliches Jagdschloss Granitz

1837 ließ Fürst Wilhelm Malte I. zu Putbus auf dem Tempelberg inmitten der Granitz sein Jagdschloss mit dem gewaltigen Mittelturm (38 m hoch) nach Plänen Friedrich Schinkels errichten. Besondere Attraktion ist bis heute die gusseiserne Wendeltreppe im Inneren des Turms, die über 155 Stufen nach oben führt. Von dort bietet sich dem Besucher ein atemberaubender Blick über die gesamte Insel.

 

  

U-Boot-Museum im Stadthafen Sassnitz

H. M. Submarine "OTUS" ist ein englisches U-Boot der Oberon Klasse mit einer Länge von 90,7 m. Das Museum bietet einen Einblick in die Technik, die Arbeit und das Leben an Bord eines U-Bootes.

 

  

KdF Museum Prora

An einem der schönsten Strände Rügens - Prora - ließ Hitler vor dem Zweiten Weltkrieg die Ferienanlage "Kraft durch Freude" mit 10.000 Zimmern errichten. Stein gewordener Größenwahn: das 5-geschossige Gebäude erstreckt sich über eine Länge von 4,5 km. Nur aus der Luft ist es möglich, die gewaltigen Ausmaße des "Koloss von Prora" zu erkennen. In der heute denkmalgeschützten Anlage ist z. B. das Museum Prora untergebracht, in dem u. a. das 18 m lange Modell der Anlage ausgestellt ist.

 

  

Heimatmuseum Hiddensee

Die "Kleine Schwester Rügens" im Nordwesten der Insel vorgelagert, hat sich bis heute den Charme des frühen 20. Jahrhunderts bewahrt, als Hiddensee zur "Künstler-Kolonie" avancierte. Prominente und Künstler jedes Genres sind seither den Reizen Hiddensees erlegen, u.a. Franz Kafka, Sigmund Freud, Albert Einstein, Billy Wilder und Bert Brecht.

 

In Kloster, in der alten, 1888 entstandenen Seenotstation, erzählt das Heimatmuseum vom Leben der Einheimischen in Vergangenheit und Gegenwart, von Tradition, Flora, Fauna und dem Schatz der Wikinger.

 

     

Sassnitzer Fischerei- und Hafenmuseum

Das Museum liegt im Stadthafen direkt am Kai. Es zeigt die Fischerei-, Hafen- und Stadtgeschichte der letzten 100 Jahre zu 12 Schwerpunkten.

 

  

Historische Druckwerkstatt am Kap Arkona

Auf Grund des Gutenberg-Jubiläums im Jahre 2000 und um künftigen Generationen die Buchdrucktechnik zu bewahren, wurde 1999 am Kap Arkona die nördlichste Buchdruckerei Deutschlands als "Historische Druckwerkstatt" eingerichtet.

 

 

Veranstaltungen auf Rügen

 

 

Ausflugsempfehlungen

 

 

Jetzt Buchen



Buchung mit Kindern?
Anmelden Club/Webcard
Folge uns auf FacebookFolge uns auf TwitterTravel Charme NewsletterTravel Charme bei Google+