Rezepte vom Küchenteam im Kurhaus Binz

Das Küchenteam empfiehlt...

Ein bisschen Urlaub für zu Hause - mit leckeren Rezepten aus der Küche des Kurhaus Binz. 

Es sind Gerichte aus dem Restaurant "Das Steakhaus", aus dem Kurhaus-Restaurant, Torten aus dem Café Glashaus und auch das ein oder andere Dessert zu finden. Zutaten, Zubereitung und Anrichtungsvorschläge von den Profis. 

Gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachkochen!

Weitere Rezepte finden Sie übrigens in unserem Rezeptarchiv   


Sanddorn-Pfeffer-Süppchen mit Jakobsmuscheln

Sanddorn-Pfeffer-Süppchen mit Jakobsmuscheln


Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Schalotten
  • 3 EL Olivenöl
  • 0,8 l Geflügelfond
  • 220 g Sanddorn-Apfelgelee, alternativ: je 110 g Sanddornmarmelade und Apfelgelee
  • 200 g Sahne
  • 200 g Crème Fraiche
  • 1 TL eingelegter grüner Pfeffer aus dem Glas
  • je nach Geschmack ca. 3 g Salz und ca. 10 g Zucker
  • Saft von 1/4 Zitrone
  • 4 frische, ausgelöste Jakobsmuscheln
  • 4 Stängel Zitronengras
  • 1 kleines Stück Butter

Zubereitung:

  1. Die Schalotten abziehen, würfeln, in 2 EL Olivenöl anschwitzen und anschließend mit dem Geflügelfond ablöschen.
  2. Das Sanddorn-Apfelgelee oder die Marmelade und das Apfelgelee in dem Geflügel-Zwiebelfond auflösen, aufkochen lassen und etwas einreduzieren. Mit Sahne und Crème Fraiche verfeinern.
  3. Den grünen Pfeffer in ganzen Körnern dazugeben und nochmals aufkochen lassen. Mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Nach Geschmack kann man eventuell etwas geschlagene Sahne unterheben.
  4. Die Jakobsmuscheln jeweils vorsichtig waagerecht auf einen Zitronengrasstängel stecken. Restliches Olivenöl und ein kleines Stück Butter in einer Pfanne heiß werden lassen, die aufgespießten Muscheln darin
  5. von allen Seiten glasig braten und als Einlage in die fertige Suppe legen.

Anrichtetipp: 

Das Süppchen nach Wunsch mit glatter Petersilie und essbaren Stiefmütterchenblüten oder mit frittierter Petersilie dekorieren und sofort servieren.

Zubereitungstipp für die Jakobsmuscheln:

Falls Sie Jakobsmuscheln in der Schale gekauft haben, sollten Sie die sorgfältig gewaschenen, gesäuberten Muscheln mit einem Küchentuch in der rechten Hand mit der flachen Schalenhälfte nach oben fest packen. Jetzt ein spitzes, kurzes, aber starkes Messer zwischen die Schalen schieben und den Muskel an der flachen Innenseite durchtrennen. Die flache obere Schale abheben. Die untere Schale mit der Rechten festhalten.

Mit dem Messer am grauen Rand des Fleisches die Muschel rundherum auslösen und aus der Schale heben. Den grauen Rand vom weißen Muskelfleisch und dem orangefarbenen Rogen abziehen. Weißes Fleisch und Rogen vorsichtig voneinander trennen. Braten Sie Jakobsmuscheln nur mittelscharf ca. 2 - 3 Minuten von beiden Seiten an, so dass sie ein wenig Farbe haben. Innen sollten sie beim Servieren noch glasig sein.

Jetzt Buchen



Buchung mit Kindern?
Anmelden Club/Webcard

Die Vielfalt des Travel Charme Kurhaus Binz:

Hochzeitsfeier

Der schönste Tag Ihres Lebens im traditionsreichen Kurhaus Binz - mit kulinarischen Köstlichkeiten und perfektem Service.
Heiraten

Folge uns auf FacebookFolge uns auf TwitterTravel Charme NewsletterTravel Charme bei Google+