Profirezepte für mediterrane Genießer von Fred Beck

Eine lukullische Verquickung von Ostsee und Mittelmeer ist die Spezialität von Küchenchef Fred Beck, der im Travel Charme Kurhaus Sellin das Fernweh seiner Gäste mit kreativen Kombinationen stillt. 

Seit 2003 ist Fred Beck für die Küche des Atriumrestaurants Allegro verantwortlich, die den mediterran inspirierten Stil des Hauses auch kulinarisch widerspiegelt. Das leibliche Wohl anderer fiel schon in Jugendjahren in den Aufgabenbereich des späteren Küchenchefs, der als Ältester von sechs Kindern für die Verpflegung der Brandenburger Großfamilie sorgte.

Nach der Lehre beim ortsansässigen Privatbäckermeister avancierte Beck in seiner Armeezeit zum Kommandeur der Gulaschkanone und perfektionierte später seine Kochkünste auf Rügen, wo er 1986 auch erfolgreich die Prüfung zum Küchenmeister ablegte.

In seiner Wahlheimat erforscht der Selliner Küchenchef mit Vorliebe neue Quellen und Anbieter, deren frische Produkte die Speisekarte um schmackhafte und ungewöhnliche Zutaten bereichern. So erhalten die Kurhausgäste beispielsweise zu jedem Gericht vorab knusprigwarme Baguettestangen mit aromatisiertem Olivenöl, fangfrischer Fisch wird mit mediterranen Kräutern zubereitet, als Beilagen zum Kalb werden Ratatouille und Moorkartoffeln offeriert.

Mit Dolce Vita klingt ein jedes Mahl aus: Obstsalate mit südlichen Früchten und Nüssen, Latte Macchiato Crème oder die hausgemachte Orangentorte lassen auf dem Logenplatz mit Blick auf die Ostsee original südländisches Flair aufkommen.


Rotbarbenfilet auf Bandnudel- Gemüsenest mit krossem Bacon

Rotbarbenfilet auf Bandnudel- Gemüsenest mit krossem Bacon


Zutaten für 4 Personen:

  • 8 Rotbarbenfilets
  • 1 Packung dünne Bandnudeln
  • 1 Zucchini
  • 1 Karotte
  • 1 Schalotte
  • 1 Packung Frühstücksspeck oder Bacon
  • 1 kleines Glas Forellenkaviar
  • Rosmarin, Thymian und Knoblauch
  • Salz, Pfeffer, Zitrone


Zubereitung:

Die Bandnudeln nach Anleitung abkochen. Zucchini und Karotten schälen und dann mit dem Sparschäler dünne Streifen schneiden, Fischfilets waschen, abtupfen und mit Salz und Zitrone würzen. 

Nun den Backofen auf 160° C (Umluft) vorheizen, den Fisch von beiden Seiten anbraten, anschließend je einen Zweig Rosmarin und Thymian und ein klein wenig Knoblauch in die Pfanne geben. Die Filets dann für 6 Minuten in den  vorgeheizten Backofen geben und garziehen lassen. 

In der Zwischenzeit die Bandnudeln und Gemüse in einer heißen Pfanne mit Butter anschwitzen. In einer weiteren Pfanne etwas Bacon anbraten, aus der Pfanne nehmen. Danach die klein gewürfelte Scharlote anschwitzen, mit Sahne ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken. Nun noch den Forellenkaviar dazu geben und je nach Belieben mit etwas Soßenbinder abbinden.

Das Team vom Kurhaus Sellin wünscht Ihnen viel Spaß beim Nachkochen und einen Guten Appetit!!!

Jetzt Buchen



Buchung mit Kindern?
Anmelden Club/Webcard

Die Vielfalt des Travel Charme Kurhaus Sellin:

Vital & Aktiv

Spiel, Spass und Sport finden Sie im Travel Charme Kurhaus Sellin. Werden Sie aktiv z.Bsp. bei unseren Sportkursen.

Vital & aktiv

PURIA Zeremonie

Alles in Harmonie! Das Beste, was Puria Natur zu bieten hat in einer Anwendung. Neue Kraft tanken!

Wellness

Folge uns auf FacebookFolge uns auf TwitterTravel Charme NewsletterTravel Charme bei Google+