Genusswelt Wein

Zu köstlichem Essen gehört der richtige Tropfen Wein. Die richtige Note ist hier entscheidend.
Wir bieten auch Weine aus biodynamischem Anbau an, z. B. vom Weingut Sander (Foto).

Welt der Weine

Sehr geehrte Freunde des Weines,

mit derselben Sorgfalt, mit der sich Travel Charme dem Thema Urlaub verschrieben hat, beschäftigen wir uns auch mit der Welt der Weine.

Lassen Sie sich von der Auswahl in unserer Weinkarte begeistern, lernen Sie Neues kennen oder entdecken Sie Vertrautes.

Wenn Sie mit einem Spätburgunder auf einen schönen Urlaub anstoßen, dann mit einem Tropfen vom Weingut Sander aus Rheinhessen, dem ältesten Bio-Weingut Deutschlands, denn auch beim Wein zählen GreenGusto Kriterien wie Qualität, nachhaltiger oder biologischer Anbau als eins der wichtigsten Auswahlkriterien dazu.

Hier können Sie sich von unserem Weinangebot selbst überzeugen:

Weinkarte

 

Weißweine

Neuweierer Mauerberg / Riesling Spätlese trocken ; Weingut Dütsch, Baden Badener Rebland, Baden

Der Mauerberg mit seinen historischen Trockenmauern ist eine steile Süd-Südwest Lage mit großer Tradition. Er liegt im Baden-Badener Rebland direkt am Fuße des Schwarzwalds und zählt zu den 100 besten Weinlagen in Deutschland.

Die Reben wurzeln in mineralhaltigen Urgesteinsböden und bringen besonders rassige und finessenreiche Weine hervor. Der Riesling ist eine kraftvolle, Hand gelesene Selektion aus über 35 Jahre alten Weinbergen. Sein Duft ist geprägt durch die Aromen reifer Aprikosen und gelbfleischiger Pfirsiche.

Die feine, mineralische Note und die dezente Fruchtsüße sind die Grundlage für einen langen Nachhall und ein gutes Reifepotential.

Sirio / Moscato Bianco, Vignalta, Venetien, Italien

Der Sirio präsentiert sich als Musterbeispiel des modernen weil trockenen aromatischen Weißweins.

An den euganeischen Hügeln nahe Padua auf Vulkanböden gewachsen, folgt seinem typischen Muskatellerbukett mit floralen Noten eine sehr feinfruchtige Säure, die den Wein zu einem hervorragenden Aperitif aber auch zu einem guten Begleiter von Krustentieren und Speisen mit orientalischen Noten macht.

Rotweine

Dornfelder QbA / Weingut Meßmer, Burrweiler, Pfalz

Weinmacher Gregor Meßmer hat einen ebenso simplen wie anspruchsvollen Maßstab der Selbstreferenz: Aus jedem Jahrgang stets das Optimum herausholen. Und dies unter dem Credo: Bekömmlich soll er sein.

Meßmer-Weine sind authentische, in denen man Trauben, Regen und Sonne vereint wiederfindet. Gregor Meßmer ist ein großer, schlanker Winzer. Und irgendwie spiegeln sich diese äußeren Attribute auch in den Weinen wieder.

Die Meßmer-Weine zeichnen sich bei aller Opulenz durch Leichtigkeit, eine bekömmliche Säure, Verträglichkeit und eben Filigranheit und Größe aus.

Rosso Reserva / Vignalta, Venetien, Italien

Der Rosso, ein Cuvée aus Merlot und Cabernet Sauvignon, besticht durch eine schöne Balance zwischen Fruchtaromen, vorweg Pflaume und Zimt sowie Vanille und gut eingebundenen, weichen Tanninen.

An den euganäischen Hügeln gedeihen diese klassischen Bordeaux-Rebsorten seit dem 19. Jahrhundert auf Lavaböden prächtig, auch dank der Nähe zum Golf von Venedig in einem fast mediterranen Mikroklima. Zu Pasta mit Fleisch und Parmesan ein toller Begleiter.


Die Qualitäts- und Bio-Siegel unserer Weine

Biodyvin
"Qualität und Genuss werden bei biodynamischen Weinen in idealer Weise vereint. Nicht Technik und Chemie bestimmen über die Qualität und den Geschmack unserer Weine, sondern ausschließlich die Böden, das Klima und das Können unserer Winzer. Terrainspezifische, authentische und bekömmliche Weine sind das Ergebnis".

Demeter
"Demeter- / biodynamischer Wein wird aus biodynamisch angebauten Trauben hergestellt. Diese Trauben sind das Produkt einer erweiterten goetheanistischen Sicht der Natur, welche die Natur als einen ganzheitlichen Körper sieht, in dem Materie, Form, Wärme und Rhythmen eine Rolle spielen. Genauso wie Wachstum und Reifung des Traubengutes abhängig sind von der respektvollen Kombination von kosmischen und irdischen Kräften, ist auch die Entwicklung des Menschen abhängig von einer verständnisvollen Interaktion mit der Natur und der wohlwollenden Zusammenarbeit zwischen Individuen. Es ist ein Zeichen von biodynamischer Qualitätsentwicklung, diese Interaktionen zu fördern. Der Charakter der individuellen Demeter- / biodynamischen Weine variiert je nachdem, wer und was zu seiner Entstehung beigetragen hat."

Naturland
"Die Entwicklung von Richtlinien und ihre Umsetzung in die Praxis ist das Herzstück der Arbeit eines ökologischen Landbauverbandes. Im Zentrum aller Naturland Richtlinien steht ein ganzheitlicher Ansatz, nachhaltiges Wirtschaften, praktizierter Natur- und Klimaschutz, Sicherung und Erhalt von Boden, Luft und Wasser sowie der Schutz des Verbrauchers." 

Slowfood Deutschland
"Gut, sauber und fair - was wir essen, soll nicht nur gut schmecken; es soll sauber sein in dem Sinne, dass es nicht die Umwelt, die Kreatur und unsere eigene Gesundheit schädigt, also nachhaltig produziert worden sein; und die Produzenten sollen einen gerechten Lohn für ihre Arbeit erhalten."

VPD - Verband deutscher Prädikatsweingüter
"WIR PRODUZIEREN IM EINKLANG MIT DER NATUR.
Wir sind Hüter einzigartiger Kulturlandschaften, denn der naturbelassene Boden und seine Fruchtbarkeit sind das wichtigste Gut des Winzers. Wo Schmetterling, Orchidee und Graslilie Lebensraum finden ist die Natur intakt.

WIR LIMITIEREN ERNTEERTRÄGE.
Wir gehen schon beim Rebschnitt rigoros vor. Unser Verzicht auf Masse sichert die Grundlage für lockerbeerige Trauben und konzentrierte, mineralische Weine."

Steffen Christmann, Präsident des Verbandes deutscher Prädikatsweingüter: "Für mich bedingen naturnaher Weinbau und Spitzenweinbau einander. Ein gesunder Boden ist die Voraussetzung für eine gute Versorgung der Pflanzen und eine natürliche Ausreifung der Trauben. Dadurch entstehen noch markantere und einzigartigere Weine, und das wollen wir im VDP. Ein Schritt weiter hin zum Ideal des Terroir-Weines. Deshalb entscheiden sich auch immer mehr Güter für die konsequenteste Form, den ökologischen oder gar biodynamischen Anbau. Eine weitere, wesentliche Rolle bei der Entscheidung für den ökologischen Weinbau spielen auch die Bewahrung der einzigartigen Natur, sowie nachhaltiges Wirtschaften als Verantwortung gegenüber den nächsten Generationen."

Jetzt Buchen



Buchung mit Kindern?
Anmelden Club/Webcard
Folge uns auf FacebookFolge uns auf TwitterTravel Charme NewsletterTravel Charme bei Google+