Die Weihnachtsstimmung liegt wie schwerer Schnee über allen Dächern, die Menschen tragen rosige Wangen und Vorfreudelächeln im Gesicht. Weihnachten steht vor der Haustür und wahrscheinlich bist auch du gerade dabei, eilig die letzten Handgriffe zu machen, für das Festessen einzukaufen oder Geschenke zu verpacken. Halt – hast du vielleicht ein Geschenk vergessen? Oder für einen wichtigen Menschen noch nicht das richtige Geschenk gefunden? Dann haben wir das perfekte Last-Minute-Weihnachtsgeschenk für dich – ein DIY-Badesalz zum Eintauchen und Wohlfühlen.

Duftendes Badesalz selber machen

Mit diesem Badesalz verschenkst du Kakaoschlürfen im Kerzenlicht bei knisterndem Badeschaum. Du schenkst Entspannung, die so klingt wie rauschendes Wasser, das die Badewanne füllt. Du verschenkst einen Pause-Button für den Stress draußen, einen Moment der Zuflucht und Entspannung. Los geht’s!

Haltbarkeit:

Ab Öffnung ca. 4 – 5 Monate

Zutaten:

240 g Meersalz – Totes-Meer-Badesalz oder anderes grobes Salz  40 g (2 EL), Natron, 40 Tropfen ätherisches Öl

Optional: 3 TL Dekoration – getrocknete  Blumenblüten, Heilkräuter,  z.B. Lavendel, Rose, Thymian, Bergamotte

So wird es gemacht:

Gebe alle Zutaten nacheinander in eine Schüssel und vermische alles. Fülle die Mischung anschließend in ein hübsches Glas. Dieses kannst du nach Lust und Laune dekorieren. Wenn du Blütenblätter oder Kräuter hinzugibst, sind die Farben schon allein ein echter Hingucker. Fertig ist dein Last-Minute-Weihnachtsgeschenk!

Und wenn du nach dem Badesalz mixen im DIY-Fieber bist, dann haben wir noch eine weitere Idee für dich: eine wunderschöne weihnachtliche DIY-Kerze.

Darf es für deinen ganz besonderen Herzensmenschen etwas mehr sein?

Dann schenke doch das, was wir nach diesem chaotischen Jahr alle am meisten wollen – Urlaub! Zeit, um Badesalz zu benutzen und im Kerzenlicht zu lesen. Zeit zum Ausspannen und Auftanken. Buche jetzt Zeit für und mit deinen Liebsten in einem unserer Travel Charme Hotels & Resorts als perfektes Weihnachtsgeschenk.