Mitten in der wilden Natur zu stehen, fühlt sich so an, wie in eine ganz neue, magische Welt einzutauchen. Besonders dann, wenn man Kind ist. Erinnerst du dich? An die Welt voller verborgener Geheimnisse, erstaunlicher Wesen und kleiner Wunder. Diese Wunder haben Rachel Williams und Freya Hartas eingesammelt und in ihrem Kinderbuch „Wunder der Natur“ wie Blüten eingepresst und konserviert – um die schönsten, erstaunlichsten Seiten der Natur direkt nach Hause zu bringen.

„Überall um uns herum ist die Natur in Bewegung, wächst … und vollbringt Wunder. Stunde um Stunde, Tag für Tag passieren magische Verwandlungen, direkt vor unseren Augen. Aber es ist nicht immer leicht, sie zu sehen.“

50 wahre Wunder unserer Erde

In „Wunder der Natur“ lernen große und kleine Leser 50 wahre Wunder unserer Erde zum Innehalten und Staunen kennen. Geschichten, die sich Tag für Tag in unserer Umwelt abspielen und erzählt werden wollen. Die Mischung aus Rachel Williams leichten Worten und Freya Hartas zauberhaften, detailverliebten Illustrationen erweckt beinahe den Eindruck, als könnte man das weiche Gras durch die Seiten spüren, die Blumen riechen, die Vögel zwitschern hören. Jedem Naturwunder ist eine Doppelseite gewidmet, sodass es auf jeder Seite viel zu entdecken gibt. So begleiten wir zum Beispiel Bienen bei der Arbeit, lernen mehr über das Katz-und-Maus-Spiel, beobachten brechende Wellen, erfahren die Geheimnisse von glühenden Sternschnuppen, treffen Seesterne auf ihrer Wanderung und beobachten, wie Spinnen kleine Kunstwerke weben. Das sind aber nur einige von den zahlreichen Geschichten, die dieses Buch erzählt.

Jedes Wunder ist leicht verständlich und mit wenig Text, aber dennoch gut erklärt. So verstehen auch kleinere Kinder von vier oder fünf Jahren selbst komplexe Abläufe ganz spielerisch leicht und bleiben am Ball. Aber auch für ältere Kinder sind die Geschichten und Bilder spannend. Egal ob vorgelesen oder selbst gelesen, als Gute-Nacht-Lektüre, um zwischendurch etwas Neues zu lernen, oder um etwas selbst Erlebtes nochmal nachzulesen – dieses liebevoll gestaltete Buch versetzt Naturbegeisterte immer wieder aufs Neue ins Staunen.

Gerade jetzt, wo wir den Sommer vermissen, ist das Buch „Wunder der Natur“ perfekt, um auch von zuhause aus einen Spaziergang in die Natur zu machen. Es bringt dich und die Kleinen auf Wiesen, in Wälder, ans Meer, unter Wasser, in den Himmel und zu den schönsten Sonnenuntergängen.

„Nimm dir heute Morgen einen Moment, um hinauszugehen und dich mit deiner Umgebung zu verbinden. Vielleicht verändert es die Art, wie du die Dinge siehst und hörst.“

Doch es dieses Buch gibt noch mehr

Nach den vielen Geschichten gibt das Buch allen Entdeckern kleine Übungen und Ideen mit auf den Weg, wie man die Wunder der Natur selbst am besten erkunden kann. Jede einzelne Geschichte und ganz besonders die letzten Seiten regen dazu an, draußen im Freien innezuhalten und wirklich wahrzunehmen. Das Buch bringt nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen bei, dass die Aufmerksamkeit für unsere Umwelt die einzige Möglichkeit ist, die kleinen Wunder zu entdecken. Zwischen den Zeilen spürt man eine ganz wichtige Aussage: Wie wertvoll diese Erde ist und dass wir gut darauf Acht geben müssen, damit die Natur ihre schönsten Geschichten auch noch in hunderten von Jahren erzählen kann. Damit dieser Planet so bunt und voller Wunder bleibt, wie er ist.

Willst du ein Wunder der Natur am liebsten direkt entdecken? Hier geht es zu unserer Leseprobe!

Es lohnt sich, jeden Tag ein bisschen in die Natur zu gehen, die frische Luft einzuatmen und das ein oder andere Wunder zu entdecken. Das bereichert unseren Alltag ungemein. Aber manchmal ist es an der Zeit, die Entdeckerkleidung in einen Koffer zu packen und wegzufahren – an einen Ort, an dem die Natur noch ganz bei sich selbst, in ihrem schönsten Ursprung ist. Ein Urlaub an die Ostsee oder in die Alpen zum Beispiel beschert uns ganze Tage voller Wunder der Natur, ganz egal, wo hin man auch blickt. Buche jetzt dein nächstes Naturabenteuer in einem unserer Travel Charme Hotels – und staune, welche der Wunder du selbst auf deiner Reise entdeckst!