Anlässlich des Kindertags am 01.06.2021 dreht sich bei uns auf dem Blog im Monat Juni alles rund im das Thema Kinder und Familien. Heute beginnen wir mit einem der schönsten Themen. Die Welt noch einmal durch Kinderaugen sehen. Der wohl größte Wunsch von so vielen von uns. Wir zeigen Dir, wie es Dir gelingt.

Was sehen Kinderaugen?

Das erste Mal die Füße im Sand vergraben, das erste Mal tosende Wellen sehen, die Größe der Welt täglich neu erfragen und mit offenem Mund staunen. Das erste Mal weit weg von Zuhause sein und eine neue, eine andere Art von Geborgenheit spüren. Wir alle hatten diese ersten Male, diesen wunderbaren Zauber, der sich durch die Kindheit zieht und jeden Augenblick begleitet. Wie oft sagst Du Dir: Ich wäre so gerne noch einmal ein Kind.

Grenzenlose Freiheit

Die Kindheit wird in den meisten Fällen mit Grenzenlosigkeit assoziiert. Grenzenloses Glück, grenzenloses Vertrauen, grenzenlose Liebe. Keine Sorgen, keine Ängste dafür ganz viel Liebe und Sicherheit.

Es sind die kleinen Dinge

Wie wundervoll es doch war, die Schönheit der Welt durch die eigenen Kinderaugen zu sehen? Kinder haben Fähigkeiten die uns Erwachsenen zum Teil verloren gehen. Im Hier und Jetzt zu sein zum Beispiel. Momente in ihrer Gänze auszukosten und sich bedingungslos fallen zu lassen. Oder die eigene Fantasie auszuleben. Denn Sonnenuntergänge sind für Kinder nicht nur ein Abend vor dem nächsten Morgen, sondern Feuerbälle, die ihre Welt in Flammen stehen lässt.

Sind wir nicht alle innerlich noch ein Kind?

Kind zu sein bedeutet frei sein. Grenzen austesten, Fähigkeiten ausprobieren und in der eigenen Welt zu tanzen. Wer wünscht sich das nicht noch einmal? Doch das Gute ist, in jedem von uns steckt noch ein Kind. Wir können, um es mit Astrid Lindgrens Worten zu sagen: So frech und wild und wunderbar sein, wie wir nur möchten. Dazu braucht es nur ein bisschen Mut. Ein bisschen mehr hier und jetzt. Ein bisschen mehr Du ein bisschen mehr wir.

Wir haben ein paar Tipps vorbereitet, die Dein inneres Kind zum Strahlen bringen werden.

Tipp 1: Erinnerungsfotos suchen

Klingt so einfach wie es ist und macht unglaublich viel Spaß. Krame Dich doch mal durch Deine schönsten Kindheitserinnerungen und versuche Dich zu erinnern, wie Du Dich in diesen Momenten gefühlt hast.

Tipp 2: Kinderfilme schauen

Es gibt kaum etwas schöneres, als die alten Videokassetten herrauszuholen und sich noch einmal in der Welt der Kindheitshelden zu verlieren. Du bist Deiner Kindheit so nahe und kannst noch einmal mit Deinen Idolen mitfühlen und mitfiebern.

Tipp 3: Urlaub planen

Kribbeln im Bauch, Schlaflosigkeit und Aufregung. Vorfreude ist eins der schönsten Gefühle auf der Welt. Und Kinder spüren diese besonders. Buche doch mal Deinen nächsten Urlaub lasse Deiner Fantasie freien lauf. Streife schon einmal gedanklich durch die Berge oder spüre den Meereswind im Haar. Verliere Dich und spüre dieses grenzenlose Glück.

Auf die Plätze fertig los…

Wir bieten Dir die schönsten Destinationen um deine Kindheit neu aufleben zu lassen. Ob am Meer, in den Bergen oder auch der verwunschenen wenigeröder Altstadt, bei uns findet jeder sein passendes Plätzchen. Hier gelangst Du zu Deiner nächsten (Erinnerungs-) Auszeit.

Wir freuen uns auf Dich!
Deine Travel Charme Hotels & Resorts