Infused Water ist zurecht voll im Trend. Das Früchtewasser, auch „Detox-Water“ genannt, ist das perfekte Getränk für den Alltag – gesund, schnell und unglaublich lecker. Bei Infused Water wird das Wasser mit dem Geschmack von Früchten oder Kräutern versetzt. Diese werden direkt in das Wasser gegeben und verleihen ihm damit einen individuellen Geschmack. Sie sind zwar genauso erfrischend wie Limos und Säfte, aber deutlich gesünder. Erfahre hier 4 Gründe, wieso Infused Water unser liebstes Sommergetränk ist.

Außerdem zeigen wir Dir unsere 4 Lieblingsrezepte abgestimmt auf unsere Urlaubstypen. Hast Du unser Urlaubstypen-Quiz bereits gemacht? Dann versuche es direkt mit dem Rezept, das am besten zu Dir passt – oder probiere Dich durch all unsere Favoriten!

4 Gründe, wieso wir Infused Water lieben

1. Infused Water ist gesund

Jugendliche und erwachsene Menschen sollten mindestens 1,5 Liter Wasser am Tag trinken. Da Infused Water im Grunde einfach nur selbstgemachtes Wasser mit Geschmack ist, gibt es wohl keine gesündere Flüssigkeitszufuhr. Fällt es Dir schwer, täglich genug Wasser zu trinken, ist das Früchtewasser ideal für Dich: Im Gegensatz zu fadem Wasser schmeckt es gut und verzichtet dabei auf Zucker und künstliche Stoffe. Je nach Rezept versorgt Dich Infused Water zusätzlich mit Vitaminen und Mineralstoffen.

2. Infused Water geht schnell und einfach

Infused Water ist auch der perfekte Drink, wenn es schnell gehen soll. Einfach ein paar Scheiben Obst und / oder Kräuter mit (gefiltertem) Wasser vermischen und fertig!

3. Bei Infused Water trinkt das Auge mit

Das Früchtewasser schmeckt nicht nur gut, sondern sieht auch noch schick aus. So ist das Wasser in einer durchsichtigen Trinkflasche auch To-Go ein echter Hingucker. Aufgepeppt mit hübschen Früchten schmeckt Wasser auch Kindern gleich viel besser.

4. Infused Water passt zu jedem Geschmack

Das Detox-Wasser kannst Du ganz individuell an Deinen Geschmack anpassen. Kombiniere die verschiedenen Zutaten, wie es Dir gefällt und erziele dadurch ein fruchtiges, beeriges, zitroniges oder mit Kräutern versetztes Aroma. Probiere Dich einfach aus und finde Deinen Lieblingsgeschmack! Wir haben unsere Lieblingskombinationen bereits gefunden. Hier verraten wir Dir unsere besten Rezepte für Infused Water abgestimmt auf Deinen Urlaubstypen, damit Du direkt mit dem köstlichen Wasser starten kannst!

Infused Water: 4 Lieblingsrezepte für unsere 4 Urlaubstypen

1. Der / Die Sonnenanbeter:in: Limette, Ingwer und Zitronenmelisse

Vitamin D auf der Haut, Vitamin C auf der Zunge: Diese saurig-würzige Mischung ist nicht nur erfrischend, sondern versorgt Deinen Körper zusätzlich mit wichtigen Mineralien. Das perfekte Rezept für alle Sonnenanbeter:innen, die sich zwischen Pool und Liege von innen heraus abkühlen möchten.

Und so geht’s: 

Schneide 2 Limetten in Viertel. Anschließend teile ein Stück Ingwer in feine Scheiben. Zupfe ein paar Blätter Zitronenmelisse und gebe alle Zutaten in ein passendes Gefäß. Zerdrücke nun die Limettenstücke ein wenig mit einer Gabel. Gieße zum Schluss kühles Wasser darüber und lasse alles gut durchziehen.

2. Der / Die Abenteurer:in: Peperoni, Gurke und Minze

Für einen prickelnd-scharfen Kick auf Deiner Zunge: Diese Kombination ist perfekt für alle Abenteurer:innen, die es scharf und aufregend mögen. Mit diesem Sommergetränk ist der nötige Adrenalin- und Frischekick für Dein nächstes Abenteuer gesichert!

Und so geht’s: 

Wasche 1/3 Gurke, tupfe sie trocken und schneide sie in Scheiben. Säubere die Peperoni, teile sie in zwei Hälften und entferne die Kerne. Wasche nun auch die Minze und zupfe ein paar Blätter ab. Gib alle Zutaten in ein geeignetes Gefäß und lass die Mischung ziehen.

3. Der / Die Weltenbummler:in: Mango, Ananas und Minze

Diese einzigartige Mischung entführt Deine Geschmacksnerven ans andere Ende der Welt. Hier gibt es mit jedem Schluck etwas Neues zu erschmecken: Saftig-saure Ananas, fruchtig-süße Mango und erfrischende Minze ergeben eine unschlagbare exotische Kreation für alle Weltenbummler:innen.

Und so geht’s:

Schäle eine halbe Mango sowie 2 Scheiben Ananas. Danach schneide beide Früchte in kleine Stücke. Gebe sie zusammen mit ein paar Blättern Minze in ein Gefäß. Gieße es nun mit Wasser auf und lasse die Mischung ca. 1 Stunde lang ziehen.

4. Der / Die Gemütliche: Himbeeren, Heidelbeeren und Minze

Der absolute Klassiker unter allen Infused-Water-Kombinationen ist beerig, erfrischend und unschlagbar lecker. Perfekt für alle, die es gemütlich lieben, schmeckt das Rezept nach heimischen Beeren und minzig-frisch nach Sommer. Du kannst statt Himbeeren und Heidelbeeren natürlich auch Brombeeren, Johannisbeeren oder Erdbeeren wählen. Besonders perfekt für unseren gemütlichen Urlaubstypen: Bei diesem Rezept musst Du nicht viel schnibbeln oder vorbereiten. Alles was Du brauchst sind 5 Minuten, frische Lieblingsbeeren oder, noch entspannter, einen tiefgekühlten Beerenmix.

Und so geht’s:

Wasche eine Handvoll Beeren und gebe sie in ein geeignetes Gefäß, wie zum Beispiel eine Karaffe. Zupfe ein paar Minzblätter und füge sie hinzu. Gieße kühles Wasser darauf und lasse alles für ca. 30 Minuten durchziehen.

Lust auf mehr sommerliche Rezepte genau nach Deinem Geschmack? Dann probiere Dich durch unsere Sommersalate und Wassereisrezepte abgestimmt auf Deinen Urlaubstypen. Schau doch mal vorbei!

Wir freuen uns auf Dich!