Die Ostsee bietet besonders für Wasserliebhaber unfassbar viele Freizeitmöglichkeiten. Sobald das Wetter mitspielt, können Besucher einen wunderschönen Tag beim Kitesurfen erleben. Janina Mathies und ihr Partner Matthias haben sich mit einer Wassersportschule selbstständig gemacht und verraten Ihnen, worauf es beim Kitesurfen an der Ostsee ankommt.

Der Traum der eigenen Kiteschule

Janina Mathies und Matthias waren eigentlich Kitelehrer an der Nordsee. Einestages fuhren sie an der Küste entlang zur Ostsee. „Wir fuhren die Küste entlang und checkten alle Spots ab. Als wir auf Usedom ankamen, konnten wir unseren Augen nicht trauen: perfekte Bedingungen, aber kein einziger Kite auf dem Wasser“, berichtet Janina. Bisher kamen eben eher Familien und Senioren auf die Insel – jetzt will man auch jüngere Zielgruppen ansprechen. Die beiden Profis eröffneten die erste Kiteschule der Insel und sind fast jeden Tag ausgebucht.

Kitesurfen an der Ostsee

Kitesurfen an der Ostsee lernen

Wenn es guten Wind gibt, ist die Kitesurflehrerin auf dem Kiteboard unterwegs und hat noch eine Handvoll Schüler im Schlepptau. Beim Kiten steht man auf einem kurzen Board und wird von einem Lenkdrachen, dem Kite, über das Wasser gezogen. Profis können beim Kiten auch spektakuläre Jumps und sogar Backflips machen. Ein junger Trendsport, der erst vor wenigen Sommer den Sprung auf die Insel schaffte – dank Janina und ihrem Freund und Partner Matthias. „Im Vergleich zum Windsurfen oder Wellenreiten ist Kiten nämlich leicht zu erlernen.  Man braucht nicht viel Muskelkraft“, sagt Janina. Innerhalb von drei Tagen könne sie Anfänger fit für den Alleingang auf dem Wasser machen.

Mann macht Tricks beim Kitesurfen an der Ostsee

Damit lässt es sich Kitesurfen an der Ostsee wunderbar in den Urlaub integrieren. Hier herrschen bis auf wenige windstille Tage die perfekten Bedingungen zum Kiten. Mit Achterwasser, Stettiner Haff und natürlich der Ostsee gibt es hier auch gleich drei Kite-Möglichkeiten.

Die Ostesee ist mit den guten Wetterbedingungen, ein perfekter Ort für einen Kiteurlaub in Deutschland. Bei Ihrem Urlaub  können Sie ganz leicht und ohne Zeitdruck das Kiten lernen. Sie können alleine oder in einer Gruppe an einem Kurs teilnehmen und mit dem Drachen abheben. Probieren Sie es bei Ihrem nächsten Urlaub gleich aus.