Wie wäre es mit einer Tour auf Usedom mit einem E-Bike? Auf das Fahrrad steigen und mit dem Küstenwind um die Wangen die fast unberührte Natur erkunden! Mit dem E-Bike fährt es sich beinahe wie von allein – durch malerische Dörfer, vorbei an Meeresrauschen, klappernden Mühlen und tiefblauen Seen. Mit dieser Route für Deine Fahrradtour auf Usedom entdeckst Du die schönsten Ecken der Insel.

Rundtour um den Schmollensee mit „Mühlen-Hopping“

Die Streckenlänge:

ca. 26 km

Die Route auf einen Blick:

Heringsdorf – Bansin – Pudagla – Stoben – Benz – Alt Sallenthin – Bansin – Heringsdorf

Der Tourencharakter:

Die Radtour führt Dich über hügelige Wiesen, weite Felder und üppige Waldwege an Deine Ziele. Sie ist geeignet für alle E-Bike-Fahrer:innen auf mittlerem Niveau.

Los geht´s

Ausgeschlafen und gut gestärkt nach einem ausgiebigen Frühstück in unserem Haus, ist der Ausgangspunkt für Deine E-Bike-Tour auf Usedom unser Strandidyll Heringsdorf.

Deine Reise führt zunächst durch Bansin, wo weiße Villen auf weiße Sandstrände treffen. Übrigens lohnt sich das Städtchen auch für einen längeren Besuch – hier kannst Du entspannt die Schiffe in der Ferne beobachten und gedanklich aus Deinem Alltag abtauchen. Schau doch mal in unserem Travel Charme Strandhotel Bansin rein und genieße eine Pause auf unserer Terrasse mit direktem Blick auf die Ostsee. 

Pudagla

Als nächstes führt Dich Deine Route zur Bockwindmühle Pudagla. Mit ihren großen Flügeln malt sie nicht nur Wind, sondern auch beeindruckende Geschichte in den Himmel: In der Ortschronik lässt sich die Geschichte der Mühle bis zum Jahr 1752 zurückverfolgen. Sie wurde bis zum Jahr 1937 als Kornmühle betrieben, bis sie verschiedene Privatleute erwarben – und hat schon einige Erinnerungen mit dem Wind kommen und gehen sehen. Heute pflegt ein Verein das Bauwerk im Grünen.

Stoben & Benz

Der nächste Halt während Deiner E-Bike-Tour auf Usedom ist Stoben. In dem malerischen Dorf in Richtung Benz erwartet Dich die bekannte, steinerne Holländermühle, die seit 1821 auf Usedom ihre Flügel schlägt. Das beeindruckende Gebäude fiel schon berühmten Malern in den Blick und auf die Leinwand.
Die Mühle ist übrigens auch der perfekte Ort für einen längeren Zwischenstopp: Hier warten nicht nur traumhaft schöne Ausblicke auf Dich, sondern auch köstlicher Kuchen – natürlich mit selbstgemachtem Mehl direkt aus der Mühle!

Alt Sallenthin

Sobald Du die Natur aufgesogen hast und bereit für neue Eindrücke bist, führt Dich die Tour langsam auf den Rückweg, über Alt Sallenthin. Vorbei am Gothensee und traditionellen Häuschen mit Dächern aus Schilfrohr führt Dich der Weg zurück nach Bansin. Hier kannst Du noch ein bisschen verweilen, die Füße in den warmen Sand oder das kühle Meerwasser tauchen. Von hier aus sind es nur wenige Minuten zurück zum Strandidyll Heringsdorf.

Plane jetzt Deinen nächsten Fahrradurlaub und schwing Dich auf den Sattel. Die E-Bikes warten in unserem hauseigenen Verleih bereits auf Dich und Deine nächste Entdeckungstour!
Hier erfährst Du mehr über spannende Aktivitäten auf der Insel Usedom.

Abenteuerlust?

Wenn Du von Abendteuern nicht genug bekommst, dann ist unser Urlaub + Angebot „Auf Entdeckertour“ genau das richtige für Dich. Hier stehen Dir für zwei Tage unsere E-Bikes zur Verfügung. Zudem genießt Du ein Wine-Tasting inklusive kleiner Snacks, ein Candle Light Dinner im Restaurant Giardino und ein Picknick im Garten unseres Standidylls.

Sei bereit für Deine nächste Entdeckertour. Wir freuen uns auf Dich!