Gerade jetzt, wo wir viel Zeit in unseren eigenen vier Wänden verbringen, können Bücher uns die Tore zur Welt öffnen und uns fremde Leben und ferne Orte von zuhause aus erkunden lassen. Zum Beispiel die langen Sandstrände der Insel Rügen. Denn auf Rügen kann man nicht nur Muscheln und Erinnerungen sammeln, sondern auch Inspiration für großartige Geschichten finden. Geschichten, die den kühlen Ostseewind und den frischen Duft nach Meerwasser direkt zu uns nach Hause bringen.

Ostseegefühle garantiert: Wellenglitzern von Marie Merburg

So zum Beispiel Wellenglitzern von Marie Merburg, der erste Teil ihrer Rügen-Reihe. Der Roman erzählt von der Jagd nach Herzenswünschen und rührenden Ostseegefühlen. Nach einer Trennung reist Sophie auf die Insel, um sich einen großen Traum zu erfüllen: endlich Segeln lernen. Dabei liegt ihr Noch-Ehemann ihr jedoch andauernd in den Ohren und der Segelkurs stellt Sophie vor eine schwierigere Aufgabe als gedacht. Auf der Insel trifft sie aber bald auf neue Freundinnen, die sie bei all den Herausforderungen unterstützen. Außerdem lernt sie den Segellehrer Ole kennen, der ihr bald nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Das Wohlfühlbuch schwemmt den Urlaub mit den ersten Zeilen ins eigene Zuhause. Das schreibt auch die Siegener Zeitung: „Ein Buch wie ein Tag am Meer, heiter und entspannt.“

Und für alle, die nicht genug von Wellenglitzern bekommen: Marie Merburg verpackt die Insel Rügen gefühlvoll in drei weitere Teile. Mit Inselleuchten, Sommerflimmern und Ostseeträume ist für reichlich Lesestoff gesorgt!

Spannung pur: Hafenmord von Katharina Peters

Für all diejenigen, die nach Nervenkitzel anstatt nach Schmetterlingen im Bauch suchen, liefert Katharina Peters die spannende Krimi-Reihe Romy Beccare ermittelt. Im ersten Teil Hafenmord: Ein Rügen-Krimi zieht die Kommissarin auf die Insel, um dort Ruhe zu finden. Doch kaum nimmt sie ihren neuen Job an, zeigt sich Rügen schon von seiner mörderischen Seite. Ein anonymer Anrufer bringt die Polizei auf die Leiche des seit anderthalb Tagen vermissten Geschäftsmannes Kai Richardt. Er wird schließlich auf dem Gelände einer Fischfabrik im Sassnitzer Hafen gefunden. Im Keller eines Lagerhauses verlor er sein Leben. Es bleibt jedoch nicht dabei: Romy Beccare findet bei der Untersuchung des Tatortes eine zweite Leiche. Es ist das Skelett einer Frau, die bereits im Jahr 2000 spurlos verschwand, als sie auf Rügen den merkwürdigen Geschäften des Geschäftsmannes Richardt auf den Spuren war. Wie hängen die beiden Morde zusammen? Die Autorin verwebt die Geschichte so gekonnt, dass einem garantiert der Atem wegbleibt.

Für alle Krimi-Fans, die die Kommissarin Beccare bei weiteren spannenden Fällen begleiten wollen, gibt es ganze sechs weitere Teile in der Reihe: Mit Dünenmord, Klippenmord, Bernsteinmord, Leuchtturmmord, Deichmord und Strandmord liefert die Autorin den besten Lesestoff, um die Welt um sich herum zu vergessen und direkt auf Rügen zu landen.

 

*Werbung unbezahlt