Den Sommer konservieren und jederzeit aufschrauben können an dunklen Wintertagen – das ist doch der Traum, den wir alle haben. Wenn dem etwas ganz nahe kommt, dann diese selbsteingemachten Fichtentriebe. Im Sommerurlaub auf den Spaziergängen zum Strand einsammeln, einmal abends einmachen und dann den Nachgeschmack des Sommers aufs Essen streuen können!

Selbsteingemachte Fichtentriebe

Zutaten:

  • 500 g Apfelessig 6%
  • 300 g Apfelsaft
  • 200 g Zucker
  • Piement, Lorbeer, Pfefferkörner, Nelke

Zubereitung:

Koche alle Zutaten zusammen auf. Gebe die Mischung anschließend heiß über die Fichtentriebe in einem Einwegglas. Schraube das Glas nun sofort zu und stelle es kopfüber in kaltes Wasser.

Nun ist es Zeit, das Ganze 2 bis 4 Wochen reifen zu lassen.
Anschließend passen die Fichtentriebe toll zu Wild oder Salat. Man kann sie aber auch zu einem leckeren Dessert verarbeiten!

Bring den Insel-Sommer auf deinen Teller und teile, wenn du möchtest, deine Kreation mit uns auf Instagram und Facebook – Guten Appetit!

Weitere Rezepte findest du in unserer Rubrik: Essen & Trinken.