Die lange Autofahrt in den Urlaub kann für Kinder und Eltern zu einer echten Belastung für die Nerven werden. Kinder langweilen sich oft schnell, gerade wenn sie kein Spielzeug bei sich haben. Die Frage „Wann sind wir endlich da?“ bekommen Eltern dann häufig alle paar Minuten gestellt. Mit unseren fünf Spielen für die lange Autofahrt vergeht die Zeit wie im Flug.

1. Hellsehen

Dieses Spiel beginnt schon vor der langen Autofahrt und erfordert ein bisschen mehr Vorbereitung. Eltern und Kinder überlegen sich gemeinsam Dinge, die sie auf der Fahrt vielleicht sehen werden. Je genauer die Formulierungen sind, desto besser, beispielsweise eine Kuh mit genau zwei Kälbern, ein Leuchtturm oder vier Lkws in Folge. Unterwegs müssen dann alle die Augen offen halten und Bescheid sagen, sobald sie eines der Dinge entdecken. Für jede Hellsehung, die wirklich eintrifft, gibt es einen Punkt. Gewonnen hat, wer am Ende der Autofahrt die meisten Punkte hat.

2. Sätze mit Autokennzeichen

Das nächste Spiel für eine lange Autofahrt ist besonders lustig und erfordert etwas Kreativität. In der Ferienzeit sind Menschen aus vielen Gegenden und Ländern unterwegs, entsprechend viele Autokennzeichen kann man unterwegs entdecken und aus den Buchstaben einen Satz bilden. Aus einem Nummernschild, das mit OAL-IG beginnt, wird dann zum Beispiel „Olga Arbeitet Langsam Im Garten“ oder „Ohne Auto Lebe Ich Günstig“. Wer den kreativsten Satz bildet, bekommt den Punkt.

3. Satzschlangen bilden

Dieses Spiel kann man mit Buchstaben oder mit den Teilen zusammengesetzter Wörter spielen, zum Beispiel sagt der erste „Satzschlange“, der zweite „Schlangennest“, der dritte „Nesträuber“. Für jüngere Kinder wird es etwas leichter, wenn sie nur neue Wörter mit dem letzten Buchstaben des vorherigen Wortes finden müssen, also „Schlange“, „Elefant“, „Tiger“, … Das Spiel geht so lange, bis niemandem mehr ein Wort einfällt. Das besondere an diesem Spiel für eine lange Autofahrt, Sie benötigen weder Stift noch Papier.

4. Teekesselchen

Dieses Spiel ist ein echter Klassiker unter den Reisespielen. Einer der Spieler denkt sich ein Wort mit mehreren Bedeutungen aus, z.B. „Birne“ und „(Glüh-)Birne“. Anschließend beschreibt der Spieler die verschiedenen Bedeutungen des Wortes ohne das Wort zu nennen. Anstatt das Wort zu sagen, wird es durch Teekesselchen ersetzt. Das Wort Birne könnte also Beispielsweise so beschrieben werden: „Mein Teekesselchen kann man essen und man braucht es im Haus.“ Umso weniger Hinweise man gebraucht, umso mehr Punkte bekommt der Spieler. Bei diesem Spiel für eine lange Autofahrt kann die ganze Familie mit rätseln.

5. Ortsschilder-Spiel für eine lange Autofahrt

Immer wenn Sie an einem Ortsschild vorbei fahren, überlegt sich jeder weitere Ortsnamen mit dem selben Anfangsbuchstaben. Wenn Sie beispielsweise an dem Ortsschild Oldenburg vorbei fahren, sammeln alle weitere Ortsnamen die mit O beginnen. Und so geht das Spiel immer weiter. Das besondere an diesem Spiel für eine lange Autorfahrt ist, dass es noch eine weitere Variante gibt. Ihre Kinder können es auch alleine mit Stift und Papier spielen. Ihre Aufgabe ist dann lediglich bei der nächsten Pause den Sieger zu küren. Sie können vor dem Spiel auch noch Belohnungen wie zum Beispiel „für 15 Ortsnamen gibt es an der nächsten Tankstelle ein Eis“ ausmachen. Damit wird das Spiel noch interessanter.

Das waren unsere fünf besten Spiele für eine lange Autofahrt. Probieren Sie es auf Ihrer nächsten Reise gleich aus.