Travelcharme Logo

Besonderer FamTrip im Bergresort Werfenweng mit Sven Hannawald

Travel Charme stellt Angebot für Meetings, Seminare und Incentives vor.

25.10.2021 | Veranstaltungen vor traumhafter Alpenkulisse:
Das Travel Charme Bergresort Werfenweng im Salzburger Land gilt nicht nur als Vorreiter emissionsloser Urlaubsmobilität, sondern präsentiert sich auch als gesunder Ort für Firmenevents und Incentives aller Art. Gemeinsam mit dem Olympiasieger und 4-fachen Weltmeister im Skispringen Sven Hannawald hilft Travel Charme außerdem Mitarbeitern und Führungskräften dabei, die Herausforderungen der Zukunft zu meistern, Beruf, Familie und Freizeit in Balance zu bringen, gesund zu bleiben und gemeinsam wieder neue Ziele zu erreichen.

Um das attraktive Angebot vorzustellen und einem breitgefächerten Publikum zugänglich zu machen, lud das Bergresort Werfenweng ein ausgewähltes Teilnehmerfeld aus MICE Planern, Netzwerkern und Multiplikatoren vom 22. bis zum 24. Oktober zu einem exklusiven FamTrip in das Hotel ein.

Das einmalige Event startete nach der Anreise am Freitag mit einer Kennenlernrunde und einem Vortrag des Werfenwenger Tourismusdirektors Michiel Berkers über den inspirierenden Ort im Allgemeinen und die Vorzüge der äußerst nachhaltigen, touristischen Ausrichtung des Ortes. Am Samstag fand der zentrale Teil der Veranstaltung im hochmodernen Eventzentrum mit 420 Quadratmetern multifunktional nutzbarer Fläche statt. Im Verlaufe dessen wurden sämtliche zum Portfolio der Travel Charme Hotelgruppe gehörende Hotels und Resorts vorgestellt – die Direktoren des Ifen Hotel Kleinwalsertal sowie des Fürstenhaus am Achensee, Ralph Hosbein und Tobias Strauß, waren sogar live per Video-Übertragung zugeschaltet.

Sven Hannawald und der Direktor des Bergresort Werfenweng, Markus Buchhagen, sprachen in einem Business-Talk zum Thema „4 gewinnt – Erfolg in Balance“ und schlugen die Brücke zur gesunden Teamarbeit im Büro und im Home Office. Als Botschafter für psychische Gesundheit der Bundesregierung und der AOK Bayern vermittelt Sven Hannawald seine persönlichen Erfahrungen als ehemaliger Profisportler und Unternehmer für eine nachhaltige Burnout-Prävention und gesunde Work-Life-Balance.

Nach einem gesunden Mittagessen mit regionaler Küche ging es für die Teilnehmer zur nahegelegenen Paul-Ausserleitner-Skisprungschanze in Bischofshofen. Die Fahrt erfolgte, ganz dem klimaschonenden Motto des Bergresorts folgend, mit E-Bikes und E-Autos zum Ort mit Sportgeschichte. Vor 20 Jahren am 06.01.2002 gewann Sven Hannawald in Bischofshofen als erster Skispringer alle vier Springen der weltberühmten Vierschanzentournee. Die Teilnehmer gingen im Rahmen des Workshops zusammen mit dem Grand Slam Sieger die vielen Treppen der Schanze – symbolisch eine Karriereleiter – mit vielen Pausen und Perspektivwechseln bis hoch ans Ziel auf den Schanzenturm. Die Parallelen zu Zielen bei Projekten und beruflicher Karriere wurden eindrucksvoll und nachhaltig erlebt. Kunden dieser einzigartigen Workshops und Seminare auf den Skisprungschanzen loben das intensive Lernerlebnis mit Sven Hannawald.

„Mir macht es viel Freude, den Teilnehmern die Erfolgsfaktoren meiner Sportart Skispringen für ihre beruflichen und privaten Ziele zu vermitteln. Sven Ehricht, mein Partner unserer gemeinsamen Unternehmensberatung für betriebliche Gesundheit entwickelte mit mir das Seminarprogramm mit dem Weg ganz nach oben auf die Skisprungschanzen. So können wir neben meinem Talk auch in der Praxis Burnout-Prävention lehren und einen Beitrag für betriebliche Gesundheit leisten“ berichtet Sven Hannawald.

Im Anschluss an die Schanzenbesichtigung fuhren die Gäste zurück nach Werfenweng, wo der Abend bei gutem Essen und dem einen oder anderen Drink entspannt ausklang. Am Sonntag rundete ein gemeinsames Frühstück vor der Abreise das Programm ab und die Teilnehmer konnten die Veranstaltung noch einmal Revue passieren lassen.

„Insbesondere durch unsere Partnerschaft mit Sven Hannawald bieten wir vielfältige Möglichkeiten für Firmenevents und Incentives sowie auch zur persönlichen Fort- und Weiterbildung, insbesondere bei betrieblicher Gesundheit“, erklärt Markus Buchhagen, und fügt an: „Wir freuen uns sehr, im Zuge unseres einzigartigen FamTrips verschiedene wichtige Köpfe und Entscheider aus der MICE-Branche für die vielfältigen gesunden und inspirierenden Veranstaltungs- und Coachingangebote im Bergresort Werfenweng zu begeistern.“

Im Rahmen der seit 2019 bestehenden Zusammenarbeit zwischen Sven Hannawald und Travel Charme Hotels & Resorts ist es möglich, bei Führungskräfte-Seminaren, Incentives oder Meetings, bei welchen Sven Hannawald als Key Note Speaker und Gesundheitscoach dabei ist, von dem Ausnahmesportler zu lernen. Ob als Mutmacher, Ewiger Held oder Traumfänger – der vierfache Skisprung-Weltmeister steht für ein bewusstes Leben und Erfolg in Balance. Er ist Beispiel, Motivator und Botschafter und unterstützt Menschen dabei, Energie für die wichtigsten Lebensbereiche zu gewinnen. Hannawald zeigt auf, wie Dankbarkeit und Zuversicht den Alltag bestimmen können, damit das Leben noch erfolgreicher wird.

Pressemitteilung als PDF: pm-famtrip-mit-sven-hannawald.pdf

Wilde & Partner Communications GmbH

Franziskanerstraße 14
81669 München
Tel.: +49 89 / 17 91 90 -578
E-Mail: travelcharme(at)wilde.de

Travel Charme Hotel GmbH & Co. KG
Wittestr. 30 L
13509 Berlin
Folgen Sie uns auf:
Corona-Infos für unsere Gäste