Travelcharme Logo

15. Constance Festival Culinaire in Traumkulisse auf Mauritius

Sascha Kemmerer gewinnt Culinary Competition 2022

21.03.2022 | Sascha Kemmerer, Sternekoch im Ifen Hotel im Kleinwalsertal, setzt sich in internationalem Kochwettbewerb durch. Er gewinnt Culinary Competition auf Mauritius.
Im Rahmen der 15. Ausgabe des renommierten „Constance Festival Culinaire 2022“ im Constance Belle Mare Plage auf Mauritius fanden sich erneut Sterneköche aus der ganzen Welt ein und zeigten in unterschiedlichen Disziplinen ihre Meisterleistungen.

Nach einer Woche voller Kochwettbewerbe stehen die Gewinner des Kulinarik-Wettbewerbs fest: Sascha Kemmerer, Küchenchef des Sternerestaurants „Kilian Stuba“, kann gemeinsam mit Vickram Soobrun (Constance Belle Mare Plage) und Kritesh Halkory (Constance Prince Maurice) die Culinary Competition für sein Team entscheiden. Sascha Kemmerer gewinnt den internationalen Wettbewerb, nach 2019, bereits zum zweiten Mal.

„Es war mir eine große Freude, zusammen mit Vickram Soobrun und Kritesh Halkory beim diesjährigen ‘Constance Festival Culinaire 2022‘ in dieser traumhaften Kulisse zu kochen. Ich nehme viele spannende Erfahrungen, tolle Erlebnisse und neue Freundschaften mit zurück ins Kleinwalsertal. Unser Team hat sich perfekt ergänzt und wir haben unser Bestes gegeben. Wir freuen uns daher sehr über dieses tolle Ergebnis“, so Sascha Kemmerer.

Auch Ifen Hoteldirektor Ralph Hosbein ist begeistert: „Sascha hat einmal mehr gezeigt, dass er auch dem internationalen Vergleich mit anderen Sterneköchen durchaus standhält und seine Leidenschaft, kreative Modernität und klassische Eleganz auch im Team, mit ihm bis dato unbekannten Partnern, verwirklichen kann.“

Die internationale Jury bestand auch dieses Jahr aus Branchengrößen aus der ganzen Welt: Bérangère Loiseau (Vice-President Groupe Bernard Loiseau) aus Frankreich, Patrick Bertron (2* Michelin und Erbe von “Loiseau spirit“) ebenfalls aus Frankreich, Davy Tissot (Bocuse D’or Gewinner 2021) auch aus Frankreich, Enrico Bernardo (Bester Sommelier der Welt 2004) aus Italien, Joe Warwick (Food-Autor und Restaurantkritiker) aus UK, Orjan Johannessen (Bocuse D’or Gewinner 2015) aus Norwegen und Vieira Serge (2* Michelin-Koch im Serge Vieira Restaurant; Festival Culinaire Gewinner von 2011) aus Frankreich.
Sascha Kemmerer erhielt zudem dieses Jahr den Michelin-Stern für die „Kilian Stuba“ bereits zum zehnten Mal in Folge. Für dieses besondere Jubiläum finden im April zwei frühlingshafte „Six Hands-Dinner-Abende“ in der „Kilian Stuba“ statt. Am 1. April 2022 machen Heino Huber und Stefan Jäckel den Anfang. Heino Huber ist leidenschaftlicher Fischexperte und zudem Gault&Millau Koch des Jahres von 1998. Stefan Jäckel, Küchenchef des Restaurants La Rôtisserie im Züricher "Storchen“, ist mit einem Michelin-Stern und 17 Gault&Millau-Punkten prämiert. Gemeinsam gestalten sie mit Sascha Kemmerer einen unvergesslichen Abend.

Am nachfolgenden Tag geht es für Sascha Kemmerer zusammen mit Armin Langer und Frank Aldinger zurück zu seinen Anfängen. Kemmerer kocht mit seinem früheren Team aus Langers Schlemmerstuben in Obermaiselstein. Die Besucher freuen sich auf zwei kulinarische Abende der Extraklasse.

Im Ifen Hotel im Kleinwalsertal erwartet die Gäste eine vielfältige Genussreise rund um die Welt. In der „Kilian Stuba“ servieren Sascha Kemmerer und sein Team abwechslungsreiche Sternegerichte mit frankophilem Charakter. Das hauseigene „Carnozet“ bringt regionale Köstlichkeiten auf den Tisch. Im „Theo’s“ finden diese beiden Welten zusammen.

Pressemitteilung als PDF: pm-sascha-kemmerer-gewinnt-culinary-competition-auf-mauritius.pdf

Wilde & Partner Communications GmbH

Franziskanerstraße 14
81669 München
Tel.: +49 89 / 17 91 90 -578
E-Mail: travelcharme(at)wilde.de

Travel Charme Hotel GmbH & Co. KG
Wittestr. 30 L
13509 Berlin
Folgen Sie uns auf:
Corona-Infos für unsere Gäste