Die perfekte Homebase in Bad Gastein

Vom Straubinger Grand Hotel und Badeschloss direkt ins Wintervergnügen

München, 6. November 2023 – In diesem Jahr beginnt die Wintersaison für alle, die sich für das Skigebiet Gastein entscheiden oder es auf der Wunschliste haben, mit einer entscheidenden Frage: Grandezza im Straubinger Grand Hotel oder modernes Ambiente im Lifestyle-Hotel Badeschloss. Neu eröffnet und am legendären Straubingerplatz gelegen, bieten beide Hotels für alle Designgeschmäcker und Reisestile die perfekte Basis für den Weihnachts- und Winterurlaub.

Vom Straubingerplatz auf die Piste

Die kürzlich eröffneten Häuser Straubinger Grand Hotel und Badeschloss befinden sich, direkt gegenüber voneinander, im Herzen von Bad Gastein. Nur 50 Meter von beiden Unterkünften entfernt, fährt der Skibus in regelmäßigen Abständen in die vier heimischen Ski-Gebiete des Gasteiner Tals: das Familienskigebiet Skischaukel Dorfgastein-Großarltal, die Skischaukel Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel in der Nähe des Bahnhofs in Bad Gastein mit zahlreichen Skihütten, der Graukogel in Bad Gastein für Skifans mit mehr Erfahrung und Sportgastein für Freerider und Offpisten-Skifahrer am Ende des Tals. Gastein gilt als Salzburg höchstes gletscherfreies Skigebiet mit 43 Anlagen und Liften, die Wintersportler auf bis zu 2.700 Höhenmeter bringen.

Wintersport-Potpourri: Von Kufen, Kutschen, Schlitten und eisigen Wasserfällen

Rund um die Travel Charme-Häuser haben UrlauberInnen eine große Auswahl an winterlichen Fortbewegungsmitteln: Auf über 1.500 Metern ist der Talboden in Sportgastein ebenso wie die sieben Loipen und 40 Kilometer gespurte Laufstrecken in Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein ein Paradies für Langläufer. Zudem fordern vereiste Wasserfälle zum Kletterabenteuer heraus. Gemütlich bewegt man sich beim Pferdekutschen- oder Hundeschlittenfahren fort. Für etwas mehr Tempo sorgen die Naturrodelbahn Aeroplan in Bad Hofgastein mit 3,3 Kilometern Länge und die Rodelbahn Bellevue in Bad Gastein mit 2,5 Kilometern Länge, die beide ins Tal führen. Letztere macht ihrem Namen alle Ehre, denn die Fahrt geht in Serpentinen und Geraden teils durch den tiefverschneiten Wald. Zudem wird zum Winterwandern in beeindruckender Bergkulisse ein 100 Kilometer umfassendes Wegenetzwerk präpariert.

Die Teams in beiden Hotels sorgen für ein individuelles Skierlebnis: Vom Skilehrer über Skitouren und viele weitere Wintersportaktivitäten können Dienstleistungen und Touren organisiert werden. Außerdem ermöglicht die Kooperation mit Sport Schober, der über einen Shop an der Talstation „Stubnerkogel“ verfügt, den unkomplizierten Outfit-Wechsel.

Des Wintersports liebste Freunde: Wellness und Gourmet

Sowohl im Straubinger Grand Hotel als auch im Badeschloss gibt es einen großzügigen Wellness-Bereich, in dem sich Gäste vor, nach oder auch ganz ohne Wintersportaktivität entspannen können. Im Grand Hotel Straubinger basiert das Wohlfühlprogramm auf vier Säulen und sieben Themenwelten. Zu den Features des Spa gehören ein beheizter Rooftop Infinity Pool, zwei Saunen, ein Ruhebereich, ein Gym sowie Behandlungsräume und Spa-Suite. Auf drei Etagen mit Infinity Pool, drei Saunen, Gym, Behandlungsräumen und Snackbar beziehen Gäste im Alpine Swim Club des Badeschlosses aus drei Quellen innere und äußere Energie: Physical Wellness, Mental Wellness und Food Wellness. Da das Wohlgefühl stets durch eine gute Küche gespeist wird, werden im Straubinger Saal, der Straubinger Bar, im Straubinger Café und Weinkeller sowie im Auntie Heidis und der Schlossbar Gaumenfreuden serviert: französische Gourmetküche, Kaffee und Kuchen sowie Signature Drinks auf der „klassischen“ Seite des Straubingerplatzes und kosmopolitisches Street- und Soulfood sowie Highballs auf der anderen.

Für die Winter- und Weihnachtssaison gibt es besondere Übernachtungs-Arrangements:

  • Straubinger Grand Hotel
    Grand Christmas & Silvestersymphonie jeweils ab 4 Übernachtungen ab 499 Euro pro Zimmer/pro Nacht
  • Badeschloss Hotel
    Weihnachtsbubble und Silvestersprudeln jeweils ab 4 Übernachtungen ab 349 Euro pro Zimmer/pro Nacht

Weitere Informationen unter https://www.travelcharme.com/hotels/straubinger und https://www.travelcharme.com/hotels/badeschloss

Pressekontakt:

Anja Kloss
Tel: +49 162 / 4975286
E-Mail: a.kloss(at)travelcharme.com
E-Mail: presse(at)travelcharme.com

LHLK Agentur für Kommunikation

Verena Kranz
E-Mail: hirmer-hospitality(at)lhlk.de

Travel Charme Hotel GmbH & Co. KG
Budapester Straße 10
10787 Berlin
Folgen Sie uns auf: