Eröffnungsdatum steht fest:

Am 1. September öffnen das Grand Hotel Straubinger und das Badeschloss in Bad Gastein seine Tore

München, 26. Juni 2023 | Das langersehnte Eröffnungsdatum des traditionsreichen Ensem-bles Grand Hotel Straubinger und das Badeschloss in Bad Gastein steht fest. Am 1. September 2023 öffnet eines der spektakulärsten Hotelprojekte an einem der faszi-nierendsten Orte der Alpen seine Tore für Gäste aus aller Welt.

Auf den Webseiten des Straubingers und des Badeschlosses können Gäste ihre erlesene Well-ness-Auszeit gepaart mit einzigartigen Kulinarik-Erlebnissen fixieren und so Zeuge der ersehnten Renaissance werden. Die Zimmer und Suiten mit atemberaubenden Ausblick runden den Rundum-Wohlfühl-Aufenthalt ab. Weitergehende Informationen zu Bad Gastein und dem Ensemble werden im „Reisezeit-Blog“ zur Verfügung gestellt. Facts zum Thermalwasser – die Quelle ewiger Jugend oder eine Zeitreise zu Kaisern, Künstlern und Koryphäen in Bad Gastein verkürzen die Wartezeit bis zur Eröffnung – denn Vorfreude ist die schönste Freude.

Das ganzjährig geöffnete Fünf-Sterne-Grand Hotel Straubinger am Straubingerplatz verfügt über 46 Zimmer und Suiten mit Blick über das Gasteinertal und auf den imposanten Wasser-fall. Zu den gastronomischen Einrichtungen zählen ein Restaurant, eine Weinbar und ein Café. Das Spa umfasst einen Outdoorpool, einen Ruhebereich, zwei Saunen und sechs Beauty- und Massageräume.

Das Vier-Sterne-Hotel Badeschloss am Straubingerplatz mit seinen 102 individuell eingerichteten Zimmer und Suiten hat ganzjährig geöffnet. Mit seinem Zubau, einen an Hang und Was-serfall gelegenen Turm, gliedert es sich harmonisch in die alpine Kulisse ein. Das Restaurant verfügt über In- und Outdoorplätze, einen Community Table und eine Showküche. Zudem gibt es eine Schlossbar und Kamin-Bar mit Bibliothek. Im Roof Top Spa stehen Spa und Infinity-Outdoor-Pool sowie drei Saunen zur Verfügung.

Getreu dem Gestaltungsprinzip „Arbeiten mit den Schichten der Vergangenheit“ hat das renommierte Wiener Architektenbüro BWM Architekten ein anspruchsvolles Hotelkonzept entwickelt, das weit über die reinen Gebäude hinaus geht und den Glanz des Straubingerplatzes wieder aufleben lässt. Hinter der imposanten Fassade des Grand Hotel Straubinger entfaltet sich die Grandezza der „schönen Epoche“. Historische Referenzen und das Wissen um die Präsenz namhafter Gäste erfüllen die geschichtsträchtigen Räumlichkeiten ebenso wie der Zeitgeist des 21. Jahrhunderts mit Leben.

„Dip a little deeper“ ist das Motto des 1791 erbauten Badeschlosses, denn die guten Geschich-ten des Badehauses beginnen zwar an der Oberfläche, gehen aber tief unter die Haut. Die gepflegte Badekultur großer Persönlichkeiten wird jetzt mit kosmopolitischer Weltanschauung und koketter Leichtigkeit neuinterpretiert. Humorvoll und in Farbe. Es entsteht ein lebendiger, gemeinschaftlicher Ort. Untermalt wird die besondere Atmosphäre in dem Haus vom Rauschen des direkt angrenzenden ikonischen Wasserfalls von Bad Gastein.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeit unter: www.travelcharme.com/hotels/straubinger und www.travelcharme.com/hotels/badeschloss
oder auf den Social Media Kanälen:

BADESCHLOSS

Instagram: https://www.instagram.com/badeschloss.hotel/
Facebook: https://www.facebook.com/badeschloss.hotel

STRAUBINGER

Instagram: https://www.instagram.com/straubinger.grandhotel/
Facebook: https://www.facebook.com/straubinger.grandhotel

Pressekontakt:

Anja Kloss
Tel: +49 162 / 4975286
E-Mail: a.kloss(at)travelcharme.com
E-Mail: presse(at)travelcharme.com

LHLK Agentur für Kommunikation

Verena Kranz
E-Mail: hirmer-hospitality(at)lhlk.de

Travel Charme Hotel GmbH & Co. KG
Budapester Straße 10
10787 Berlin
Folgen Sie uns auf: